So holst Du mit dem richtigen SEO-Tool mehr aus Deiner Website heraus!

mit dem richtigen SEO-Tool

SEO-Tools können Dir dabei helfen, Deine Website zu optimieren. Waren vor einigen Jahren nur wenige Anbieter am Markt, ist es heute nicht mehr so einfach, ein passendes Tool zu finden. Die Wahl des richtigen Tools hängt nicht nur von der Funktion, sondern vor allem von Deinen individuellen Anforderungen ab. Bevor Du daher eine Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Tool triffst, ist es wichtig, eine genaue Analyse durchzuführen. Dabei können Dir Anbieter wie Netzsieger helfen, einen umfassenden Überblick über die aktuellen SEO-Tools zu finden.

1. Wie ist Dein Business aufgestellt?

Bist Du ein absoluter Anfänger beim Online-Business oder hast Du bereits andere Anforderungen als langjährig erfahrener Onlineprofi? Als Online-Newcomer ist es empfehlenswert, ein benutzerfreundliches Tool zu verwenden, das Dir Schritt für Schritt die Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung näher bringt. In einem ersten Schritt soll Dir Dein Tool helfen, Deine Keywords zu optimieren und so ein besseres Ranking im Netz zu erreichen. Dabei ist es keinesfalls notwendig, zum teuersten Tool am Markt zu greifen. Als Profi hingegen hast Du Dich mit Deiner Website bereits im Netz positioniert. Dir ist es wichtig, eine genaue Datenbasis über Deine Conversion Rate und Klickrate zu bekommen und zu wissen, wo Du aktuell im Vergleich zu Deinen Mitbewerbern stehst und welche Maßnahmen Du setzen musst, um Deine Position zu behaupten oder weiter zu verbessern.

2. Was möchtest Du mit Deiner Website erreichen?

Bevor Du Dich nach einem geeigneten SEO-Tool umschaust, solltest Du Dir Klarheit darüber verschaffen, was Du mit Deiner Website eigentlich erreichen willst. Geht es Dir um eine reine Onpage-Optimierung oder befindest Du Dich bereits in der Phase der Offpage-Optimierung? Möchtest Du Deine Kunden nur auf Deine Website locken oder möchtest Du, dass sie dort eine bestimmte Aktivität ausführen? Arbeitest Du mit Kampagnen und möchtest Du wissen, wie sich Deine Kampagnen entwickeln? Möchtest Du mit Videos und anderen Medien arbeiten und sie so promoten, dass diese auch über Suchmaschinen gefunden werden? Die Antworten auf diese Fragen helfen Dir dabei zu entscheiden, welches SEO-Tool für Dich in Frage kommt und Dich bei Deinen Aktivitäten am besten unterstützt.

3. Wie wirst Du gefunden und verhalten sich die Besucher auf Deiner Website so, wie Du willst?

Die wichtigste Eigenschaft jeder Website ist die Sichtbarkeit. Dabei geht es nicht um den technischen Aufbau, sondern einzig und alleine darum, an welcher Stelle und Seite Du im Suchmaschinenranking gereiht wirst. Durch ein geeignetes SEO-Tool kannst Du Dein Ranking verbessern, erfahren, wie oft auf Dein Suchergebnis geklickt wird und wie sich die Besucher auf Deiner Website verhalten. Du kannst genau analysieren, wie lange die Besucher sich auf Deiner Website aufhalten, ihr Klickverhalten analysieren und überprüfen, ob Deine Call-To-Action Aufrufe genutzt werden. Durch diese Verhaltensanalyse kannst Du wertvolle Schlüsse über notwendige Optimierungen Deiner Website ziehen und gemeinsam mit Deinem SEO-Tool die richtigen Maßnahmen setzen.

Fazit

SEO-Tools sind im Online-Business nicht mehr wegzudenken. Neben der Datenanalyse unterstützen sie Dich bei der Positionierung im Web und tragen einen wichtigen Teil zu Deinem Unternehmenserfolg bei. Sie helfen Dir dabei, Dich vom Mitbewerb abzuheben, neue Marktnischen zu entdecken und Deine Performance im Web kennenzulernen.

+ Wie hoch sind die Klickrate, die Conversion Rate und die Absprungsrate auf Deiner Website?
+ Wie populär ist Deine Domain?
+ Wie ist Deine Sichtbarkeit und Dein Ranking im Netz?

Sobald Du für Dich entschieden hast, was Du mit einem SEO-Tool erreichen willst, hast Du einen wichtigen ersten Schritt zur Optimierung Deiner Website gesetzt. Auf Vergleichsseiten kannst Du überprüfen, welches Tool für Dich am besten geeignet ist und gleich damit starten, Deine Vorstellungen umzusetzen.

4-hebel-ebookDir hat der Artikel gefallen?

Dann trag deine beste E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und klicke auf “ICH BIN DABEI” um das kostenlose EOM Startpaket und Updates zu erhalten:


Kein Spam. Datenschutzkonform. Du kannst dich jederzeit austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.