Marketing Research

Marketing Research – Die Möglichkeiten entdecken und Chancen nutzen

Das Marketing Research, in der deutschen Sprache auch die Marketing Forschung genannt, bezeichnet die Forschung und die Entwicklung von Strategien und Möglichkeiten für das Marketing. Viele Unternehmen unterhalten hier eigene Fachabteilungen die sich mit den verschiedenen Optionen befassen und diese versuchen auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen und deren Produkte anzupassen. Marketing Research ist dabei weniger die effektive Forschungsarbeit. Diese überlässt man dann doch lieber den Forschungseinrichtungen und den Universitäten. Das Marketing Research ist vielmehr eine Schnittstelle zwischen der theoretischen Forschung und der betrieblichen Praxis und soll es einem Unternehmen ermöglichen die neuen wissenschaftlichen Erfahrungen in den betrieblichen Ablauf im Marketing zu implementieren.

Wie funktioniert Marketing Research?

Das erforschen marktwirtschaftlicher Vorgänge hat eine lange Tradition, und auch wenn die Wirtschaftswissenschaft an sich ein noch recht junger Forschungszweig ist haben doch einige wichtige Erfahrungen und Einflüsse der jüngsten Entwicklung der Weltwirtschaft ihren Ursprung in dieser Disziplin. Das Marketing Research ist innerhalb der wissenschaftlichen Disziplin ein noch jüngerer Teilbereich. Begonnen hat die Geschichte der Marketing Forschung in den 60iger und 70iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Hier wurde erstmals festgestellt, dass erfolgreiche Unternehmen auf den internationalen Märkten neue Wege gehen müssen um auch in der Zukunft so erfolgreich zu bleiben. Aus diesem Grund wurden erste Forschungen angestellt und Methoden entwickelt.

Die Zielgruppe ist das entscheidende Ziel beim Marketing Research

Ziel des Marketing Research war es immer die Zielgruppe möglichst genau zu definieren und so wertvolle Erkentnisse über das Potential der Produkte zu erlangen. Hier gelangte auch erstmals die Begrifflichkeit des Consumers und des Business Kunden in die Forschung. Die heutige Trennung zwischen B2C und B2B Handel hat ihren Ursprung in der Forschung des Marketing Research und ist aus der heutigen Marketing-Welt nicht mehr wegzudenken. Das wichtigste Element der Entwicklung ist dabei die Schnittstellenfunktion, die das Marketing Research einnimmt. Zum einen ist es eine eigene Forschungsabteilung und interessiert sich immer wieder für neue Entwicklungen und Funktionen innerhalb des Marketings. Zum anderen möchte die Abteilung neue Prozesse und Ideen so schnell wie nur irgend möglich in bestehende Prozesse innerhalb des Unternehmens integrieren und so den Erfolg des Vertriebs noch einmal deutlich erhöhen.

Praktische Ideen beruhen auf Erfahrungen

Der wichtigste Wert auf den sich das Marketing Research dabei berufen kann ist immer der Erfahrungswert. Das Marketing Research kann in vielen Fällen nur anhand bereits vorhandener Daten eine Entwicklung prognostizieren und so einen möglichen Weg für eine effektive Strategie im Marketing aufzeigen. Diese Erfahrungswerte basieren auf realen Strategien, die sich in der Vergangenheit gegenüber der Zielgruppe bewährt haben. Im Prinzip benötigt das Marketing Research also zwei wichtige Input-Faktoren um wirklich effektiv arbeiten zu können: Dazu gehören die Informationen über die passende Zielgruppe und die Erfahrungswerte über erfolgreiche Strategien im Marketing aus den vergangenen Jahren. Welche Möglichkeiten sich dann daraus ergeben und wie man sie am besten in das Unternehmen und seine Prozesse integrieren kann ist die Kernaufgabe des Marketing Research.

Von der Praxis in die Theorie

Die Umsetzung in der Praxis wird als Blaupause vorgelegt und das Controlling, sowie die Abteilung für das Marketing Researcharbeiten Hand im Hand um den Erfolg in der Umsetzung der geplanten Strategie zu überwachen. Ob eine Strategie dann auch wirklich erfolgreich ist und die gewünschten Ergebnisse erzielen kann, dass kann man nur in Teilen planen. Hier gilt die Faustformel, dass je mehr Input Daten zur Verfügung stehen entsprechend auch das Ergebnis genauer kalkuliert werden kann. Motivierte Mitarbeiter mit entsprechender Erfahrung und dem notwendigen Know-How sind hier ein Muss um das Marketing Research zu einem Erfolgsfaktor innerhalb des Betriebs machen zu können. Dennoch darf man die klassische Rolle dieser Abteilung nicht vergessen. Hier werden nämlich nicht nur Konzepte weiterentwickelt, sondern auch neue Wege erforscht mit denen die Kundengewinnung und die Kundenbindung noch erfolgreicher werden sollen.

GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie Top-Coaches monatlich € 9.712,50- verdienen“

  • 4 Insider-Strategien für sofort mehr Umsatz 
  • Wie sich der Milliarden Markt Coaching und Beratung entwickelt
  • Was du wirklich verdienen kannst 
  • Der entscheidende Wettbewerbsvorteil: wie du deinen Profit weiter steigern kannst
  • Welche 6 Fehler du unbedingt vermeiden musst 
  • Die 3 größten Hürden im Online Marketing und wie du sie vermeidest. Damit sparst du viel Zeit und bares Geld.
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein ganz besonderer Bonus (der eigentlich unbezahlbar ist)

4-hebel-ebookDir hat der Artikel gefallen?

Dann trag deine beste E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und klicke auf “ICH BIN DABEI” um das kostenlose EOM Startpaket und Updates zu erhalten:


Kein Spam. Datenschutzkonform. Du kannst dich jederzeit austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.