Eine Zahnbürste ist keine Rakete! 5 Gründe, warum Ehrlichkeit siegt.

ehrlichkeit-siegt

Gastartikel von Robert Kraxner.

Vorige Woche habe ich es genossen, nach einem anstrengenden Tag, den Abend vor dem Fernseher zu verbringen. Ich entschied mich für eine Komödie, die meine Erwartungen übertroffen hat.

Der Film handelte von einem jungen Liebespaar, das auf schräge Weise zueinander gefunden hat. Der bittere Beigeschmack war, dass der Film wie üblich, von einem Werbungs-Marathon begleitet war.

Ich versuche Werbung so gut wie möglich zu vermeiden. Trotzdem verfolge ich diese oft aufmerksam, weil ich es spannend und lustig finde, wie wir Konsumenten manipuliert werden. Oft muss ich laut lachen, wenn ich beispielsweise eine sprechende Orange sehe, die ein Produkt bewirbt.

Meine Lieblingswerbungen sind die, in denen Zahnbürsten präsentiert werden. In den letzten Jahrzehnten hat es in diesem Bereich, ausgenommen der Entwicklung von elektrischen Zahnbürsten, keinen wesentlichen Fortschritt gegeben.

Wieso auch? – Eine Zahnbürste ist eine Zahnbürste und keine Rakete!

Trotzdem berichten Werbungen regelmäßig über revolutionäre Entwicklungen, die den Zahnbürsten-Markt von Grund auf verändern.  🙂

In solche Werbungen werden Millionen von Euro gesteckt und sie funktionieren, weil Millionen Menschen unbewusst programmiert werden und jeder von uns (hoffentlich) eine Zahnbürste benutzt und regelmäßig erneuert.

Weniger amüsant finde ich es, wenn ich auf einer Homepage lande, die ebenfalls Märchen erzählt und versucht, damit neue Kunden zu gewinnen.

Ein blinkender Banner hier, ein paar leere Worthülsen dort und dann die ultimative Lösung, wie ich in 24 Stunden 48.456.334 Euro verdienen kann und Bundespräsident werde.

Ok, ich gebe es zu, ein solch krasser Fall begegnet uns selten. Doch seien wir ehrlich!
Bist du noch nie der Versuchung verfallen, dass du auf deiner Homepage geblendet hast, um dich ins bessere Licht zu rücken?

Ich gebe es zu, ich habe mich schon bemüht, Dinge besser klingen zu lassen, als sie in Wirklichkeit waren!

Verstehe, dass du nur mehr mit Ehrlichkeit erfolgreich sein kannst! Die Zeiten in denen man wenig Mehrwert bieten und mit etwas Geschick darüber hinweg täuschen kann, sind vorbei.

1. Unehrlichkeit bringt Kunden – Ehrlichkeit bringt Fans

Ehrlichkeit ist ein Grundwert einer jeden Beziehung, auch in der Beziehung zu deinen Kunden!

Als Unternehmer bist du darauf angewiesen, dass Kunden von deinen Produkten überzeugt sind und immer wiederkehren. Wenn du bereits länger im Business bist, weißt du, dass jeder Kunde wertvoller ist, als ein neuer Kontakt. Du kannst es dir als Unternehmer schlichtweg nicht leisten, deine Beziehung zu Kunden durch Unehrlichkeit aufs Spiel zu setzen.

Diese Situation kann mit einer möglichen Liebesbeziehung verglichen werden. Stell dir vor, ein liebenswerter Mensch, mit dem du eine romantische gemeinsame Nacht verbracht hast, stellt fest, dass alles was du gesagt hast, eine Lüge war.

Ob sich dieser Mensch noch einmal bei dir meldet?

2. Ehrlichkeit = Authentizität

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich vor 4 Jahren mein erstes Online-Projekt veröffentlicht habe. Damals dachte ich, dass ich besonders seriös wirken und alles einer bestimmten Norm entsprechen muss. Das Ergebnis waren Bilder die nicht authentisch waren, ein Schreibstil der nicht der meinige war und Marketing, das dieses falsche Bild verstärkt hat.

Heute weiß ich, dass mögliche Kunden spüren, wenn du versuchst, jemand zu sein, der du nicht bist.

Überprüfe all deine Online-Auftritte, Werbungen, Autoresponder usw. in Hinblick auf Authentizität.

+ Welche Bilder verwendest du?
+ Welchen Schreibstil hast du?
+ Welche Message transportierst du?

Habe den Mut, dich zu zeigen, wie du dich deinen besten Freunden zeigst. Wenn du T-Shirt liebst und 99 % der Zeit solche trägst, präsentiere dich nicht in Anzug und Krawatte, um ein einfaches Beispiel zu nennen.

Am Ende des Tages wirkt es sich negativ auf deinen Umsatz aus, wenn du dich im Internet nicht authentisch präsentierst!

3. Menschen kaufen nicht deine Produkte

Die Online-Welt funktioniert anders, als die „echte“ Welt. Hier regieren andere Regeln und Gesetze. Was in der Offline-Welt ein echter Hit ist, kann Online versagen.

Für viele Menschen ist diese Erkenntnis schrecklich, weil sie jahrelang in der Offline-Welt verkauft haben und nun ohne Erfolg versuchen, die dort jahrelang erprobten Strategien, 1 : 1 in die Online-Welt zu übertragen.

Der größte Unterschied zwischen Online-Marketing und Offline-Marketing:
+ In der Online-Welt kaufen die Menschen keine Produkte! Menschen kaufen, weil sie eine Bindung zum Menschen aufgebaut haben, der hinter dem Produkt steht.

Ich wiederhole: Kunden kaufen online in erster Linie nicht wegen dem Produkt! Sie kaufen, weil sie eine Bindung zum Menschen aufgebaut haben, der hinter dem Produkt steht!

Der amerikanische Blogger Pat Flynn hat eine große Fangemeinde und im letzten Monat $143,524.43 passives Einkommen generiert. Menschen kaufen nicht seine Produkte, sondern wollen ihre Bindung zu Pat Flynn stärken.

Wenn Pat Flynn nächsten Monat einen Kurs über Billardspielen veröffentlichen würde, würden diesen Kurs viele seiner Fans kaufen und sich einreden: „Cool Billardspielen wollte ich schon mein ganzes Leben.“

Eine solche Bindung zu Kunden kannst du nur mit Ehrlichkeit erreichen. Menschen werden nur von deiner Persönlichkeit angezogen, wenn du authentisch und ehrlich kommunizierst.

4. Ehrlicher Erfolg ist nicht kopierbar

Ich schätze es, dass es unter erfolgreichen Online-Unternehmern keine Konkurrenz gibt. Erfolgreiche Online-Unternehmer betreiben ihr Business ehrlich, entsprechend ihren Werten und Vorstellungen. Sie müssen sich wenig Sorgen machen, dass ihr Unternehmen von Konkurrenz gefährdet wird.

Ehrlichkeit macht dein Business zu einem Unikat.

Wenn ich die erfolgreiche Arbeit von Ben, der diesen Blog betreibt, kopieren würde, wäre ich nicht erfolgreich. Ich wäre nicht ehrlich und nicht authentisch. Ein Todesurteil für jedes Online-Unternehmen.

5. schneller Profit vs. nachhaltiger Erfolg

Es ist bestimmt in deinem Interesse, dass dein Unternehmen nachhaltig wächst und nicht auf schnellen Profit ausgerichtet ist.

Es lässt sich nicht leugnen, dass sich durch Unehrlichkeit schneller Profit machen lässt. Wenn du vor hast, diesen Weg zu gehen, um möglichst schnell auf den Bahamas zu verschwinden, kannst du es ja versuchen.

Wenn du dein Unternehmen nachhaltig aufbauen möchtest, bedarf es an Ehrlichkeit!

„Ehrlich währt am längsten“, sagt eine alte Weisheit.

+ ehrlicher Erfolg macht dich zum Kunden-Magneten
+ ehrlicher Erfolg macht dich glücklich und inspiriert dich zum Durchhalten
+ ehrlicher Erfolg bringt dir die Loyalität von Kooperationspartner, Kunden, Mitarbeiter usw.

Einfache Möglichkeiten, um in der „Online-Welt“ ehrlich zu sein und Menschen zu begeistern:

1. Sei authentisch – präsentiere dich so, wie du dich deinem besten Freund präsentierst
+ Wähle Bilder, die dich natürlich zeigen
+ natürliche Haltung
+ Kleidung die du gerne trägst
+ Umgebung in der du dich wohl fühlst

+ Dein Schreibstil
+ schreibe so, als würdest du deinem besten Freund eine E-Mail schreiben
+ schreibe so wie du sprichst
+ verwende Worte, die du auch in täglichen Gesprächen verwendest

2. Baue eine persönliche Beziehung zu deinen Lesern auf
+ Zeige dich auf deiner Homepage mit mindestens einem authentischen Bild
+ Sprich deine Leser im Newsletter mit deinem höflichen „Du“ an
+ Erzähle von Zeit zu Zeit aus deinem privaten Leben
+ Interagiere mit deinen Lesern (E-Mail, Facebook, Kommentare usw.)
+ Interessiere dich wahrhaftig für die Bedürfnisse deiner Leser

3 . Darunter leidet deine Ehrlichkeit – in den Papierkorb damit
+ Werbebanner
+ falsche Versprechungen
+ Perfektionismus
+ Egoismus – sei ein Leader und kein Star im Rampenlicht

4. Kommuniziere die Absichten deines Unternehmen genau
+ Warum machst du das, was du machst?
+ Wofür stehst du?
+ Was machst du genau?
+ Wie machst du das?
+ Was bietest du an?
+ Weshalb soll ich bei dir lesen bzw. kaufen?

5. Sei einzigartig – sei du selbst!

Fazit

Ehrlichkeit hängt im Online-Marketing vom Grad deiner Authentizität ab. Im Online-Marketing, so wie in jedem anderen Lebensbereich, beschert dir Ehrlichkeit nachhaltigen Erfolg.

Ich glaube an dich.
Robert

P.S. Zahnbürsten in uns bekannter Form gibt es übrigens schon seit dem 16. Jahrhundert.
P.P.S. Ich möchte dir meinen kostenlosen „Erfolgs-Booster“ schenken. Dieser enthält 12 Erfolgsgeheimnisse, mit denen du noch heute durchstarten kannst. Mein Anliegen ist es, dass du handelst und erfolgreich wirst. Hol dir jetzt den kostenlosen „Erfolgs-Booster“ als Download: —>hier klicken.

Gastartikel von Robert Kraxner.

Ein P.S. von Benedikt:

Ich konnte persönlich sehr viel von diesem Artikel mitnehmen, da er ein Thema anspricht, das mir sehr wichtig ist: Ehrlichkeit im Online Marketing. Wie du weißt habe ich deshalb den Ehrenkodex ins Leben gerufen. Genau darum dreht sich auch mein gebührenfreier Video Kurs „Traffic of Trust„. Wenn du dafür noch nicht angemeldet bist, dann solltest du das jetzt tun: www.TrafficOfTrust.com

Dort werde ich dir in Form von mehreren kurzen Videos nicht nur die neue Edition von Traffic of Trust vorstellen, sondern auch einige meiner besten Praxis Tipps live enthüllen.

Was ich dir zeigen werde:

  • Die 3 größten Hürden im Online Marketing und wie du sie vermeidest. Damit sparst du viel Zeit und bares Geld.
  • Wie du mit No-Cost Marketing – also ohne einen Cent zu investieren – laufend neue Besucher bekommst.
  • Wie du mit ganzheitlichem Marketing eine Sogwirkung erzeugst und dein Angebot erfolgreich verkaufst.
  • Wie du nicht nur Kunden zu Fans machst, die ohne Bezahlung für dich werben und dir heißen Traffic schicken.

Das Wissen, das in diesem Video-Kurs vermittelt wird, findest du nirgendwo sonst. Und schon gar nicht ohne Geld in die Hand nehmen zu müssen. Also gleich auf den Button klicken:

video-kurs

4-hebel-ebookDir hat der Artikel gefallen?

Dann trag deine beste E-Mail Adresse im Feld unterhalb ein und klicke auf “ICH BIN DABEI” um das kostenlose EOM Startpaket und Updates zu erhalten:


Kein Spam. Datenschutzkonform. Du kannst dich jederzeit austragen.

12 Kommentare, sei der nächste!

  1. 5 extrem wichtige Aspekte für ehrliches Online Marketing direkt auf den Punkt gebracht. Die Tipps kann man nur beherzigen und versuchen sie auf seine eigene authentische Art und Weise umzusetzen. Gerade Tipp Nr. 2 ist ein guter Ansatzpunkt, um sein Marketing-Konzept & seine Kommunikationsstrategie neu zu überdenken und glaubwürdig anzupassen. Somit kann man sicher schon nach kurzer Zeit spürbare Effekte erzielen…

    Freundliche Grüße
    Christian

  2. Ich finde es immer wieder erfreulich und motivierend auf Gleichgesinnte zu treffen. Auch ich glaube, dass es mit das Wichtigste ist, seinem Kunden gegenüber ehrlich zu sein.
    Getreu diesem Grundsatz versuche ich auf meinen Affi-Seiten den Kunden mit dieser Ehrlichkeit einen bedeutenden Mehrwert zu bieten.
    Aber zum Artikel:
    Warum ist „Perfektion“ deiner Ansicht nach so schädlich?
    Meinst du damit das, was die Modebranche mit den Fotos ihrer Modells anstellt? Alte“Dellen“ retuschieren?

    Liebe Grüße
    Stephan…

    1. Lieber Stephan,

      danke für dein Kommentar.
      Freut mich, dass wir diese „ehrliche Haltung“ teilen.

      + Perfektionismus
      Perfektionismus ist solange in Ordnung, solange man noch authentisch ist. Das möchte ich damit sagen.

      Alles Liebe
      Robert
      P.S. Freut mich, dass du den Artikel so aufmerksam gelesen hast. 🙂

  3. Hay,

    total super Artikel. Einige dieser Punkte kenne ich selbst noch von meiner Anfangszeit eines Blogs. Das waren Katastrophale Zeiten. Ich habe zwar was verkauft bekommen aber nachhaltig war das auf jedenfall nicht. Deswegen kann ich deinen Artikel genauso unterschreiben.

    Ehrlichkeit ist eine Tugend die in der Online Welt defintiv einen höheren Stellenwert eingeräumt werden muss.

    Beste Grüße

    Ruben Pasternak

  4. Hallo Robert,

    schöner, ehrlicher Artikel. ;D Ich finde diesen Artikel extrem hilfreich und bin froh, dass ich ihn gelesen habe. Da ich noch relativ am Anfang des Bloggens stehe und viele Menschen sehe, die schneller Erfolg haben weil sie an der ein oder anderen Stellschraube drehen, frage ich mich manchmal schon wie ich verfahren soll. Aber dann kommt sofort wieder meine innere Stimme die mir sagt: „Lieber ehrlich untergehen, als unehrlich nach oben kommen.“. Und dann kommt meine zweite innere Stimme (wir sind viele, ja. ;D), die dann sagt: „Halt Stop, es geht doch auch beides! Erfolgreich und ehrlich.“.
    Da sind solche Artikel wie deiner Balsam für die Seele und neuer Treibstoff für das Bloggen.

    Es ist eine Sache die Dinge möglichst gut darzustellen, aber eine andere etwas vorzuspielen. Das ist wie beim Fotografieren. Du kannst das Licht, den Winkel etc. einstellen oder du bearbeitest danach einfach alles in Photoshop – mal bildlich gesprochen. Ich bleibe also analog!

    Gruß,
    Ben

    1. Lieber Ben,

      danke für den Kommentar.

      Lass dich nicht beirren, wenn es bei anderen „schneller“ geht.
      Bleib authentisch, ehrlich und du selbst.

      Was oft nicht gesehen wird, bei Menschen die schnell erfolgreich sind, dass sie auch schon lange am Ball sind.
      Beim ersten Blick glaub man oft, die sind über Nacht erfolgreich geworden.

      Beim zweiten Blick kannst du oft feststellen, dass auch diese erfolgreichen Menschen sehr viel ausprobiert, getestet und umgesetzt haben.

      Alles sind oft gefallen und immer wieder aufgestanden.

      Das ist das Geheimnis. 🙂

      Alles Liebe und danke für deine Rückmeldung.

      Robert

  5. Wir Menschen sind heutzutage weitaus sensibler gegenüber Werbung, die nicht ehrlich und authentisch ist. Wir lieben Werbung, die uns und unsere Herzen berührt und sich nicht aufdrängt, sondern uns Entscheidungsfreiheit lässt.
    Vielen Dank für deine schöne Zusammenfassung und die wertvollen Tipps, Robert!

    Herzliche Grüße,

    Kiwi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.