Online Marketing Definition

Begriffsdefinition Online Marketing

In der Online Marketing Definition beschreibt der Begriff Online Marketing prinzipiell alle Marketing Maßnahmen, die im Internet durchgeführt werden. Synonym zu dem Begriff Online Marketing existieren Begriffe wie Internet Marketing. Webmarketing oder E-Marketing. Eine einheitliche Online Marketing Definition existiert nicht. Der Begriff definiert sich viel eher anhand seiner diversen Disziplinen, die im Folgenden näher erläutert sind.

Disziplinen in der Online Marketing Definition

Die Online Marketing Definition beinhaltet verschiedene Teilbereiche, die sich im Laufe der letzten Jahre etabliert haben. Der größte Bereich ist das Suchmaschinen Marketing -kurz SEM für Search Engine Marketing genannt. Der Bereich SEM unterteilt sich in die Disziplinen Suchmaschinen Optimierung -kurz SEO für Search Engine Optimization – und Suchmaschinen Werbung oder Search Engine Advertising, kurz SEA.

Ein anderer Teilbereich in der Online Marketing Definition ist das E-Mail Marketing, welches Dir vielleicht auch als Newsletter Marketing bekannt ist. Dabei senden Unternehmen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Newsletter an Dein E-Mail Postfach.

Das Affiliate Marketing gehört auch zu den Disziplinen laut Online Marketing Definition. Dabei geht es um Kooperationen und partnerschaftliche Werbemaßnahmen im Internet. In Affiliate Netzwerken treffen sich Advertiser und Affiliate. Der Advertiser – auch Merchant oder Vendor genannt – möchte ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen. Der Publisher oder Affiliate schaltet die Werbeanzeige für den Advertiser beispielsweise auf seiner Homepage.

Einen fließenden Übergang vom Affiliate Marketing gibt es zum Banner oder Display Marketing, welches einen weiteren Teilbereich in der Online Marketing Definition darstellt. Dabei haben Werbetreibende die Möglichkeit, kostengünstig Werbeanzeigen in verschiedenen Bannerformaten auf anderen Websites zu platzieren.

Die zunehmende Bedeutung von Social Media Marketing, einem weiteren Teilbereich des Online Marketings, wird anhand der ständig steigenden Nutzerzahlen in den sozialen Netzwerken deutlich. Somit steigt gleichzeitig das Interesse von Unternehmen, dort Werbeanzeigen zu schalten.

Auch das Video Marketing gehört zur Online Marketing Definition. Die Anzahl der User auf Plattformen wie beispielsweise YouTube steigt stetig. Sie nutzen die Plattform um Videos hoch zu laden oder zu konsumieren. Der Aufwärtstrend dieser Plattformen verdeutlicht die zunehmende Bedeutung des Video Marketings für werbetreibende Unternehmen.

Die steigende Beliebtheit von Smartphones führt zu dem nächsten Teilbereich des Online Marketings – dem Mobile Marketing. Werbemaßnahmen im Internet sind hier speziell auf die Nutzung von Smartphones ausgerichtet. Grundlagen des Mobile Marketings sind mobile Websites und Apps.

Der Teilbereich Online PR bezieht sich auf die Pressearbeit von Unternehmen im Internet. Beispiele für die Unternehmenskommunikation im Internet sind soziale Medien, Presseportale und RSS Feeds.

Wichtig über alle Disziplinen hinweg ist die Website Optimierung und Usability. Daneben ist für Werbetreibende im Internet vor allem die Messung und Analyse der Marketing Aktivitäten von entscheidender Bedeutung. Verschiedene Webanalysetools ermöglichen dabei die Kontrolle der Werbemaßnahmen.

Weitere Unterscheidungen in der Online Marketing Definition

Neben den oben aufgeführten Disziplinen ist eine in der Online Marketing Definition eine Differenzierung in Push und Pull Maßnahmen möglich. Beim Push Marketing gehen die Maßnahmen vom Werbetreibenden aus. Er versucht mittels Schaltung von Werbemaßnahmen, die Aufmerksamkeit des Internetusers auf sich zu ziehen. Im Gegensatz dazu sucht der Interessent beim Pull Marketing aktiv nach Informationen.

Die Bedeutung des Online Marketings

Ständig steigende Nutzerzahlen des Internets verdeutlichen die Wichtigkeit eines gut durchdachten Online Marketings. Möchtest Du die Aufmerksamkeit auf Dich, Dein Produkt oder Dein Unternehmen ziehen oder Dich besser noch von anderen abheben, kommst Du um eine gut geplante Online Marketing Strategie nicht herum. Die Abstimmung der oben aufgeführten Disziplinen aus der Online Marketing Definition aufeinander ist von entscheidender Bedeutung.

Das Internet bringt im Vergleich zu klassischen Medien viele Vorteile mit sich. Werbemaßnahmen im Internet sind ist nicht nur kostengünstiger, ihre Wirkung lässt sich auch genauer messen und dementsprechend schneller optimieren. Weiterhin sprechen die ständige Erreichbarkeit sowie die schnelle Verfügbarkeit für das Online Marketing.

GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie Top-Coaches monatlich € 9.712,50- verdienen“

  • 4 Insider-Strategien für sofort mehr Umsatz 
  • Wie sich der Milliarden Markt Coaching und Beratung entwickelt
  • Was du wirklich verdienen kannst 
  • Der entscheidende Wettbewerbsvorteil: wie du deinen Profit weiter steigern kannst
  • Welche 6 Fehler du unbedingt vermeiden musst 
  • Die 3 größten Hürden im Online Marketing und wie du sie vermeidest. Damit sparst du viel Zeit und bares Geld.
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein ganz besonderer Bonus (der eigentlich unbezahlbar ist)