Internetwerbung

Internetwerbung – der Weg zum unternehmerischen Erfolg

Werbung goes online

Werbung und Reklame gibt es schon seit Urzeiten. Früher versuchten Marktschreier mit lauter Stimme den Absatz ihrer Waren zu fördern. Die Entwicklung von Drucktechniken eröffnete ganz andere Möglichkeiten, die Verbraucher konnten durch die Tageszeitung, durch Kataloge, Prospekte oder Flyer gezielt informiert werden. Es folgten Werbemaßnahmen anhand von Plakaten und Leuchtreklamen sowie das Marketing über Radio und Fernsehen. Letzteres ist heute fast schon ein Kult, Kommunikations-Kampagnen sollen die Aufmerksamkeit der Zuschauer in Bezug auf die Produkte fördern. Die moderne Werbung ist vielfältig, sie funktioniert immer noch nach dem gleichen Prinzip: sie soll bei der entsprechenden Zielgruppe Aufmerksamkeit erzeugen, das Interesse an Dienstleistungen und Waren wecken, den Kaufwunsch auslösen und den Kauf herbei führen. Immer mehr gefragt ist Internetwerbung, eine effektive Strategie, die mit relativ wenig Einsatz großen Erfolg bringen kann.

Internetwerbung mit Konzept

Modernes Onlinemarketing nutzt Internetwerbung in vielerlei Varianten. Dazu gehören eine eigene Webseite, Social Media Plattformen, Suchmaschinenoptimierung, Bannerwerbung, E-Mail-Marketing und Affiliate-Marketing. Je nachdem, welche Produkte oder Leistungen du anbietest, können die vielfältigen Kanäle der Internetwerbung optimal genutzt werden. Bevor es an die Internetwerbung geht, solltest du dir Gedanken darüber machen, wer genau deine Zielgruppe ist. Möchtest du ein breites Publikum ansprechen oder dir gezielt Kundengruppen aussuchen? Am besten überlegst du dir eine eigene Strategie für einen wirksamen Onlineauftritt, die Mischung bringt den Erfolg. Ein innovatives Konzept, kombiniert mit coolem Design für deine Webseite, eine clevere Vorgehensweise sowie ausgefeilte Online-Kampagnen können Besucher und potentielle Käufer auf deine Website bringen.

Die eigene Webseite und Social Media

Eine eigene Website ist für ein Unternehmen fast unabdingbar. Sie ist deine Visitenkarte im World Wide Web und für viele auch der direkte Absatzkanal. Die Kunden können über einen integrierten Shop ihre Bestellung auslösen, zum Kauf angeregt werden sie durch andere Aktivitäten im Bereich Marketing. Somit ist deine Homepage der Ankerpunkt der InternetwerbungGestaltung, Programmierung sowie Aspekte in Bezug auf rechtliche Vorschriften sind zu beachten. Aufgrund des Umfangs ist es empfehlenswert, einen Experten für die Webseitenerstellung zu Rate zu ziehen bzw. zu beauftragen. Social Media-Plattformen sind ebenfalls ein wichtiger Faktor in der Internetwerbung. Wie deine Werbung in den sozialen Netzwerken aussehen soll, richtet sich nach der Art deines Unternehmens.

Bannerwerbung und Suchmaschinenoptimierung

Vielleicht hast du im Zusammenhang mit Internetwerbung auch schon das Wort Bannerwerbung gehört? Dabei handelt es sich um Einblendungen auf Websites, die beim Imageaufbau helfen und gleichzeitig für die Generierung von Klicks sorgen soll. Bannerwerbung kann über verschiedene Kanäle gebucht werden, entweder direkt über den Webseiten-Betreiber, über Media-Agenturen oder über die Schaltung von Textanzeigen in entsprechenden Kanälen. Informiere dich vorher, ob sich deine Kunden-Zielgruppe auf den Webseite aufhält, wo du Werbung schalten möchtest. Suchmaschinenoptimierung gehört ebenfalls zu den Werkzeugen der Internetwerbung und ist sehr wirkungsvoll. Dabei geht es darum, dass Deine Angebote in den bekannten Suchmaschinen ganz vorne erscheinen.

E-Mail- und Affiliate-Marketing

Newsletter sind schon lange Bestandteil der erfolgreichen Internetwerbung und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Mit dem Versand von E-Mails können Kundengruppen gezielt angesprochen werden, Bestandskunden sind immer aktuell informiert und Verbraucher, die schon lange nicht mehr gekauft haben, können reaktiviert werden. Beachte dabei die rechtlichen Vorschriften, du kannst Newsletter nicht wahllos an unzählige E-Mail-Adressen versenden. Der Kunde muss sich für den Erhalt deines Newsletters registrieren. Eine weitere Form der Internetwerbung ist das Affiliate-Marketing, dabei trägt ein Partner auf „Provisionsbasis“ zur Bekanntmachung und Verbreitung Deiner Angebote bei. Er präsentiert verschiedene Werbeformen auf seiner Webseite und führt seine Besucher zu deiner Internetseite und deinem Webshop.

Internetwerbung ist ein effektives Marketinginstrument, wenn es richtig eingesetzt wird. Dabei entstehen nicht unbedingt hohe Kosten, natürlich ist dies mit abhängig von deinem Angebot. Wirksame Bestandteile Deiner Strategien sollten sein:
— Eigene Webseite
— Präsenz in den sozialen Netzwerken
— Banner-Werbung
— Suchmaschinenoptimierung
— E-Mail-Marketing
— Affiliate-Marketing
Bevor es an die Internetwerbung geht, solltest du dir ein Konzept erstellen und dein Vorhaben genau ausarbeiten und bei Bedarf die Hilfe von Fachleuten in Anspruch nehmen.

GRATIS Online-Vortrag verrät:

“Wie Top-Coaches monatlich € 9.712,50- verdienen“

  • 4 Insider-Strategien für sofort mehr Umsatz 
  • Wie sich der Milliarden Markt Coaching und Beratung entwickelt
  • Was du wirklich verdienen kannst 
  • Der entscheidende Wettbewerbsvorteil: wie du deinen Profit weiter steigern kannst
  • Welche 6 Fehler du unbedingt vermeiden musst 
  • Die 3 größten Hürden im Online Marketing und wie du sie vermeidest. Damit sparst du viel Zeit und bares Geld.
  • BONUS-Überraschung: am Ende des Vortrags erwartet dich ein ganz besonderer Bonus (der eigentlich unbezahlbar ist)